Wird diese Email nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.  
AUFBLÜHEN – frauen.unternehmen
Den inneren Suchscheinwerfer aktivieren
640 pixels wide image
Ernährung und die Landwirtschaft im Gesamten unterliegen einer grundlegenden Transformation. Klimawandel, Verknappung und Verteuerung von Rohstoffen, Ungleichheit: die globalen Krisen lassen uns Zusammenhänge erkennen, die gemeinsame Ursachen haben und sich gegenseitig verstärken. Viele fragen sich: Woran kann ich mich orientieren? Nach welchen Maßstäben soll ich mein Unternehmen ausrichten? 

Die Lösungen, die es jetzt für uns einzelne, als Betriebsleiter:in, als Berater:in und für die Landwirtschaft als Gemeinschaft braucht, müssen aus uns selbst wachsen. Sinnvolle Einzelantworten verstärken sich positiv und liefern Lösungen für  die anstehenden Herausforderungen. Eine Vision, ein Ziel zu haben ist alles andere als bloße Verschwendung, sondern eine notwendige Kompetenz. Sie kann Kraft und Perspektive schenken.

Viktor Frankl, Neurologe und Psychiater, Überlebender des Konzentrationslagers, kommt in einer Extremsituation zur WIDEG - Frage „Wofür ist das eine Gelegenheit?“. Es geht im Kern darum, trotz belastender äußerer Umstände, die Sicherheit im Inneren zu finden, sich an den eigenen Werten zu orientieren. Er sprach vom Sinn als „Trotzmacht des Geistes“.

Wofür bietet sich also jetzt die Gelegenheit? Für mich persönlich? Für mein Unternehmen? Für uns alle als Gemeinschaft? Vor welche Herausforderung stellt uns das Leben jetzt?
 
Den inneren Scheinwerfer haben wir in den letzten eineinhalb Jahren bei 4 Online-Werkstattreihen „AUFBLÜHEN frauen.unternehmen“ mit ca. 3o Frauen aktiviert.
 
Einige der Frauen standen vor der Schwelle, erste Ideen und Versuche in einen neuen Betriebszweig (hier klicken: Interview Andrea) zu überführen. Andere wiederum wollten sich und ihre Arbeit reflektieren, um so mehr Lebensqualität für sich und ihre Familien zu erreichen. Auch Beraterkolleginnen haben unser Angebot wahrgenommen, um für sich beruflich wie privat Orientierung zu finden. Es wurden Projekte entwickelt und die ersten Schritte gemacht.

In den 7 Online-Modulen (2 ½- 3 Stunden) über mindestens 12 Wochen begleiten wir Frauen dabei an ihrer persönlichen und unternehmerischen Entwicklung zu arbeiten. Im Vordergrund steht neben dem Input, der Austausch und die gegenseitige Beratung. Zusätzlich arbeiten die Teilnehmerinnen während der Zeit an Hausaufgaben, damit sie…

… Klarheit über ihre Rollen gewinnen.
… ihren Platz im Betrieb und in der Familie gestalten.
… an ihrer Idee bauen und wissen, wie sie diese auf den Boden bringen.
… einen Plan für die Umsetzung bekommen und diesen klar kommunizieren.
… sich in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten mit ähnlichen Erfahrungen austauschen.

Das sagt eine Teilnehmerin dazu: Interview Jessica

Folgenden Fragen leiten uns:
  • Modul 1: Wo stehe ich? Woran will ich arbeiten?
  • Modul 2: Was hat mich geprägt? Auf welche Stärken und Ressourcen kann ich zurückgreifen?
  • Modul 3: Wohin soll meine Reise gehen? Woran will ich mich orientieren?
  • Modul 4: Was ist mein Herzensprojekt? Welche Entwicklungsziele verfolge ich?
  • Modul 5: Was ist zu tun? Wie gehe ich mit Plan mein Projekt an?
  • Modul 6: Wie geh ich mit inneren und äußeren Widerständen und Schwierigkeiten um?
  • Modul 7: Wie bleibe ich dran? Wie erhalte ich meine Motivation?
Nach der Visionsarbeit werden Entwicklungsziele formuliert und Vorhaben (Projekte) definiert,  die zur Erreichung der Vision geeignet sind.
Unsere nächsten beiden Online Werkstattreihen AUFBLÜHEN frauen.unternehmen starten im Herbst 2022. Näheres unter AUFBLÜHEN – frauen.unternehmen oder auf unserer Facbookseite zum Kurs:  https://www.facebook.com/aufbluehenfrauenunternehmen

Unser Vormittagskurs:

Modul 1: Montag 24.10.2022 / 9:00-11:45
Modul 2: Montag 07.11.2022 / 9:00-11:45
Modul 3: Montag 14.11.2022 / 9:00-11:45
Modul 4: Montag 28.11.2022 / 9:00-11:45
Modul 5: Montag 12.12.2022 / 9:00-11:45
Modul 6: Montag 09.01.2023 / 9:00-11:45
Modul 7: Montag 23.01.2023 / 9:00-11:45

 

Unser Abendkurs:

Modul 1: Montag 24.10.2022 / 19:00-21:45
Modul 2: Montag 07.11.2022 / 19:00-21:45
Modul 3: Montag 14.11.2022 / 19:00-21:45
Modul 4: Montag 28.11.2022 / 19:00-21:45
Modul 5: Montag 12.12.2022 / 19:00-21:45
Modul 6: Montag 09.01.2023 / 19:00-21:45
Modul 7: Montag 23.01.2023 / 19:00-21:45

 
IHRE WERKSTATTLEITERINNEN
 

Maria Lotter

Tel.: +49 (0)821-66109100
E-Mail: maria.lotter@entra.de

 

Barbara Kathrein

Tel.: +43 (0)664-4001183
E-Mail: barbara.kathrein@unternehmensentwicklung.at


Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Koordination im Team: Maria Lotter Tel 0821 66 109 100
entra Büro Winnweiler: Nicole Maier Tel 06302 9239-22

Datenschutz | Impressum | AGB


Sie möchten unseren Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten?
Dann melden Sie sich einfach über diesen Link ab: Abmelden


Wenn Sie diese E-Mail (an: maria.lotter@entra.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.